Samstag, 13. Oktober 2018

SIMPLER HERBST LOOK

Es ist Herbst. Die Bäume färben ihre Blätter bunt, die Blätter rascheln unter den Füßen und ... über 20 Grad. Ja da stimmt was gewaltig nicht. Und ich muss sagen, dass mich dieses Wetter sogar etwas beunruhigt. Dieses Jahr haben wir viel zu wenig Regen gehabt und solche Temperaturen im Oktober und kein Abklang ist besorgniserregend. Nicht desto Trotz kommt heute das wohl unkomplizierte Herbstmakeup aller Zeiten mit den Protagonisten ordentliche getuschte Wimpern für den Wahnsinn Augenaufschlag und ein beerigen Lippe. Dunkle, beerige Lippen gehören einfach zum Herbst dazu.

Erst die Grundierung. Auf einer weißen Leinwand malt es sich besser. Hierfür einfach eine BB Cream nutzen. Ich finde eine BB Cream oder CC Cream einfach natürlicher auf der Haut und gleichzeitig gleicht diese auch etwas die Rötungen im Gesicht aus. Hierfür habe ich mir die Missha BB Cream ,die It Cosmetics CC Cream oder der Laura Mercier Oil Free Tinted Moisturizer ausgesucht, da alle ein natürliches Finish haben und dennoch eine gute Deckkraft besitzen. Dann etwas Concealer jeglicher Art in flüssig oder cremiger Form wie die Catrice Liquid Camouflage als flüssiger Concealer oder den Mac Studio Finish Concealer ,welcher eher cremig ist, einfach auf Unreinheiten und Augenringe verteilen. Bei Bedarf gerne noch etwas Puder wie das Hourglass Ambient Lightning Powder nutzen um das Gesicht etwas zu mattieren, aber dennoch die Strahlkraft nicht zu verlieren und nun dem Gesicht mit Bronzer oder einem Blush wie dem Benefit Blush in der Farbe Dallas oder dem Nars Laguna Bronzer etwas Farbe und Dimension verleihen. Denn das hat man als Blassnase im Herbst nötig - okay aktuell bekäm ich sogar noch Sonnenbrand je nachdem. Danach etwas die Augenbrauen mit einem gefärbten oder unfarbigen Augenbrauengel in Form bringen, sodass sie geordneter und fülliger wirken. Die Variante finde ich aktuell einfach am Einfachsten und auch am Schnellsten als noch mit Stift,Puder oder Pomaden zu arbeiten. Die Wimpern ordentlich mit der Lieblingsmascara tuschen und dann einen schönen Beerenton auf die Lippen verteilen. Als natürliche Variante ist der Kiehl's Butterstick in der Farbe Berry zu empfehlen. Färbt die Lippen in einen leicht natürlichen, beerigen Ton als hätte man gerade eine handvoll Beeren vernascht oder an dem ein oder andere Weinglas genippt. Super praktisch auch für unterwegs. Da man aber auch des Öfteren mehr Lust auf eine Statementlippe im Herbst hat und in der Jahrezeit gehört für mich ein satter, kräftiger Beerenton einfach dazu, daher würde ich zu dem Nars Velvet Matt Lip Pencil in Damned greifen. Ein schöner satter und matter Beerenton. Bei den neuen Mac Powder Kiss Lippentstiften gibt es die Farbe Burning Love, die farblich ebenso einen beerigen matten Ton verspricht. Fertig ist der super simple Herbstlook.

Dienstag, 28. August 2018

THE CURRENT LOVE AND FAVES #5

Bare Minerals Complexion Rescue in + Missha BB Cream  + Dr.Jart Cicapair Tiger Grass Color Correcting Treatment

Beide BB Creams habe ich die letzten Woche richtig lieben gelernt. Die Bare Minerals Complexion Rescue in der Farbe Opal habe ich im Urlaub täglich genutzt, da sogar ein SPF beinhaltet ist. Dennoch nutze ich seither die Missha BB Cream häufiger, da sie eher wie eine leichte Foundation ist. Aber wie auch schon Reni sagte: Es schaut aus wie Haut. Auch wenn ich die Farbe 21 Light Beige anfangs skeptisch gegenüber stand, da sie gräulich wirkt, passt sie sich meiner heller Haut super an.
Ein weiteres Teintprodukt ist ein Mischmasch aus Skincare und Makeup. Die Rede ist von dem Cicapair Tiger Grass Color Correcting Treatment von Dr. Jart. Trotz grünlicher Farbe, wird beim verteilen der cremigen Textur eine beige Hautfarbe im Gesicht verteilt, sodass das Hautbild ausgeglichener wirkt. Wie eine leichte BB Cream mit SPF 30 und ein Feuchtigkeitsspender.

Mac Studio Finish Concealer + Bare Minerals SPF 20 Corrector Concealer 

Diese beiden Concealer waren - neben der Liquid Camouflage von Catrice - meine Go-To-Concealer den letzten Monat. Genau wie die BB Cream von Bare Minerals habe ich den Mac Studio Finish Concealer in der hellen Farbe NW10 und den Bare Minerals SPF 20 Corrector Concealer in 01 Light hauptsächlich im Urlaub getragen.

Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Lotion + Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Cleanser + Bio Vegane Skinfood Acai Anti Spot Treatment

Uhhh Skincare. Meine neue große Obsession. Ich investiere derzeit viel mehr in Hautpflege als in Makeup, weil es mich viel mehr interessiert und ich es viel regelmäßiger nutze. Allmählich finde ich meine Makeuproutine mit Produkten, die ich einfach mag, da kann ich mich um einiges mehr um Hautpflege kümmern. Fangen wir mit Kiehl's Proukten an und zwar der Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Lotion und dem Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Cleanser. Die Ultra Facial Oil-Free Lotion habe ich auch den kompletten Urlaub genutzt, da die Verpackung unglaublich praktisch für Reisen ist. Nachdem mein Nivea Wasch-Peeling alle ging, habe ich nach einem neuen Cleanser gesucht und zwar nach einem für ölige Haut. Da ich in der Drogerie nicht sonderlich fündig wurde inbesondere mit positiver Resonanz, schaute ich mich bei Kiehl's um und stieß auf ein paar weitere interessante Produkte. Schlussendlich entschloß ich mich den Cleanser aus der gleichnamigen Reihe wie die Lotion zu kaufen, da Beide für ölige Hauttypen gemacht sind. Natürlich habe ich weitere Produkte im Auge wie zB ddas Kiehl's Cendula Deep Cleansing Foaming Face Wash. Was ebenso mit öliger Haut verbunden ist, sind Pickel. Mein Leidwesen. Dennoch habe ich nun ein Spot Treatment gefunden mit Salicylsäure und reine Naturkosmetik. Das Bio Vegane Skinfood Acai Anti Spot Treatment. Zwar bewirkt es keine Wunder, aber es funktioniert! Des Weiteren habe ich noch zwei weitere Spot Treatments sowie eine Breakout Control Lotion von Kiehl's im Auge.

Douglas Collection Nourishing Cleansing Butter  + Reve de Miel Lip Balm

Douglas Collection Nourishing Cleansing Butter Ein Cleansing Balm oder Cleansing Butter wollte ich schon die ganze Zeit mal austesten. Eigentlich wollte ich mir den Bodyshop Cleansing Balm kaufen, doch gibt es dort anscheinend Lieferengpässe, sodass seit Monaten der Cleansing nicht an Bodyshop geliefert wird. Daher habe ich als Nächstes den Clinique Take The Day Off Cleansing Balm im Augen. Auch wenn es teurer ist. Aber solange der Bodyshop Cleansing Balm noch nicht da ist..Aber
Zudem habe ich rausgefunden, dass in der Apotheke es den Reve de Miel Lip Balm gibt und ich bin absolut verliebt! Der Geruch und Geschmack ist ja schon super, aber die Pflegewirkung erst. Jeglicher Hype ist wert. Außerdem wirkt der Lip Balm matt auf den Lippen was es auch seltener gibt.
Ich habe nun gesehen, dass Kiehl's eine Lipbutter Mask auf den Markt gebracht hat, aber auch den normalen Lipbutterstick aber in einer beerigen Farbe lacht mir zu.

Urban Decay Naked Basic Palette

Zu guter Letzt aber noch ein Makeupprodukt vor lauter lauter Hautspflegeprodukte. Die Rede ist von der Urban Decay Naked Basic Palette. Eine schöne kleine,handliche,praktische Nudepalette, die einfach immer geht.

Dienstag, 7. August 2018

MY BEAUTY WISHLIST IN AUGUST

Meine aktuelle Wunschliste in Sachen Beauty ist hauptsächlich sehr teintlastig. Auch wenn ich wieder richtig Lust auf einen neuen Lippenstift oder Lidschatten hätte, aber bisher konnte mich noch keiner so wirklich überzeugen ihn mir jetzt zu kaufen. Stattdessen lege ich derzeit viel Wert auf das Hautbild, da ich diese Produkte stetig nutze und gut investiertes Geld ist. Mein Ziel ist es ja weiterhin, Produkte zu finden auf die immer zurückgreifen möchte und diese auch wirklich regelmäßig nutze und somit ein Produktbestand in meinen Schminkschublade aufzubauen - klar es kommt mal was dazu - aber mal ein paar Stammprodukte zu erhalten, die genutzt werden und deren Anschaffung sich richtig lohnte. Daher auch eine kleine Wunschliste mit Produkten, die tatsächlich gewollt und genutzt werden würden.

Ich nutze derzeit immer den Mac Studio Finish Concealer in W10, aber ich muss sagen, dass er mir doch ein Ticken zu hell ist. Was nicht schlecht ist, besser zu hell als zu dunkel, aber ich glaube, dass der Mac Studio Finish Concealer in NW15 ein Stückchen besser passen könnte. Missha Perfect Cover BB Cream finde ich einfach spitzenmäßig! Ich nutze derzeit die Nr. 13 aber sie ist schon recht hell (was wiederum sehr gut ist). Als ich die Missha Perfect Cover BB Cream in Nr.21 Light Beige testete, hat diese zwar ein gräulichen Ton, welcher sich aber der Hautfarbe anpasst und sie immer noch sehr hell und passend. Der Bobbi Brown Corrector in Light Bisque ist ein cremiger Corrector um dunklere Augenschatten aufzuhellen. Ich hapere hiermit. Einerseits hätte ich ihn sehr gerne andererseits würde mir der Concealer von Mac vollkommen ausreichen.
Das Benefit Gimme Brow Eyebrow Gel in der Farbe Medium ist wohl das einzigste Produkt, welches nicht derzeit in der Schiene Teint geht. Ich nutze derzeit hauptsächlich nur gefärbte Augenbrauengele und da das Brow Gel von Benefit immer so gehyped wird, juckt es mich unter den Fingern es auch einmal zu testen.
Und nochmals zwei Dinge für den Teint. Der Bodyshop Camomile Cleansing Balm lacht mich ja schon etwas länger an, da ich solche Cleansing Balms gerne mal zum Abschminken ausprobieren wollen würde. Zudem bin ich auf der Suche nach einem guten und effektivem Acne Spot Treatment, was einfach genial wäre eines zu finden, welches sehr gut funktioniert.

Sonntag, 22. Juli 2018

WHAT'S ON MY CURRENT BEAUTY RADAR? | JULI EDITION

Spot Treatments | Ein Produkt, welches Pickel über Nacht verschwinden lässt.Wäre natürlich ein Traum, der wahr werden würde, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering. Daher wäre ich schon froh, ich hätte ein Produkt welches die Heilung beschleunigt oder auch ein Produkt, welches die Bildung von Pickel vorbeugt oder sagen wir eher ein Produkt, was die Entstehung eines Pickels mindert, sobald sich ein neuer Freund exzessiv bilden möchte. Ich neige zwar nicht zu extremer Akne oder ähnliches, aber leider habe ich des Öfteren hormonelle Ausbrüche und kleinere Unreinheiten vorallem wenn ich schwitze. Daher fände ich ein Produkt, welches ich punktuell auf die betroffene Stelle träufeln kann, sehr hilfreich. Eine akute Hilfe, die hoffentlich ein Ergebnis bringt vorher und auch nachher. Daher habe ich aktuell drei solcher Spot Treatments im Auge: Zum Einen das Kiehl's Achne Spot Treatment, welches die Bildung von einem Pickel mindern bzw sogar bekämpfen soll  und mir die Douglas Verkäuferin anriet.Zum Anderen der Origins Spot Super Remover oder das Blue Herbal Spot Treatment von Kiehl's welches dann benutzt wird, wenn es schon zu spät ist, aber der Pickel schnell abheilen soll.
Face Mists | Ich möchte seit langer Zeit schon gerne ein Face Mist ausprobieren. Als Feuchtigkeitsspender zuvor, als Frischekick zwischendrin oder als Last Step danach. Im Grunde lacht mich seit Längerem schon das Caudalie Eau de Beauté an, nur bin ich mir einfach nicht sonderlich mit dem Geruch im Klarem. Vielleicht doch lieber ein anderes Produkt...
Sonnespray für das Gesicht |  Bleiben wir doch einfach mal bei dem Gesichtsspray. Da habe ich ja ein neues Sonnencremeprodukt für mich entdeckt. Sonnenspray zum sprühen! Und im Sommer ist ein Sonnenschutz unabdingbar. Ich habe auch schon nachgeforscht und zum Einen das Vichy Idéal Soleil erfrischendes Sonnensprach für das Gesicht oder das La Roche Possay Invisible Anti Shine Mist SPF 50 Spray - habe ich bei Nathalie Stubbs gesehen - im Blick. Die Frage ist jetzt, lohnt sich das überhaupt noch? Der Grundgedanke von solchen Produkten ist schon ziemlich cool. Juhu,bald ist Herbst!
Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Lotion +  Kiehl's Glow Formula Skin Hydrator | Ich muss sagen, ich habe Kiehl's Produkte neu für mich entdeckt. Ich stand letztens im Douglas vor deren Produkte und hatte ein sehr nette und gute Beraterin, welche mir sogar Pröbchen mitgab zum testen. Sie beriet mich zu meiner doch eher öligen Mischhaut und riet mir zu der Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Lotion. Aktuell teste ich diese und bin schwer beeindruckt. Das Produkt zieht schnell ein, spendet Feuchtigkeit und reduziert bei mir tatsächlich die Ölproduktion. Daher war es sehr schnell klar, dass ich dieses Hautpflegeprodukt haben muss um es auch auf lange Zeit hin zu testen. Ein weiteres Kiehl's Produkt was mich anlacht, ist der Kiehl's Glow Formula Skin Hydrator. Ein Produkt, welches der Haut den perfekten Glow bringt und zudem der Haut auch Feuchtigkeit spendet. Egal ob solo oder als Primer tragbar.
Missha BB Cream | Als ich sah, dass es die Missha BB Cream im Douglas gibt, war ich absolut aus dem Häuschen. Ich nahm mit letztens schon die Farbe 13 mit und diese ist schon sehr hell - was mir zu Gute kommt,heller geht immer bei mir - sodass ich sogar auf die zweit hellste Farbe 21 Light Beige greifen kann.
Bodyshop Cleansing Balm | Einmal wisch und weg! Das wär wohl das perfekte Abschminkprodukt für Faule! Leider gibt es so etwas noch nicht aber Dinge, die nah dran sind. Ich mag Abschminköle und Abschminkcremes eh schon super gerne, da sie das  Abschminken ganz schnell, einfach und unkompliziert machen. Nun habe ich eine Auge auf Cleansing Balms geworfen, die genau den selben Effekt haben. Ich warte die ganze Zeit darauf, dass Bodyshop ihren Cleansing Balm wieder aufstocken, denn anscheinend kam es da zu Lieferengpässen.
Benefit Gimme Brow | Solche gefärbte Augenbrauengele sind für mich ein großes Plus, da sie zum Einen die Augebrauen etwas einfärben, zudem sie an Ort und Stelle halten und es geht fix ohne großen Aufwand. Da ich eh den minimalen Makeuplook zelebriere wie sonst keiner, möchte ich gerne mal das Gimme Brow, von dem jeder schwärmt, austesten. Die Farbe 03 Medium wirkt wie ein Farbton, der meine Brauen etwas dunkler einfärben würde.

Samstag, 14. Juli 2018

WHAT'S ON MY SKINCARE WISHLIST

Hautpflege ist und bleibt für mich ein komplett neues und unerforschtes Gebiet mit allerhand lauter tollen, neuen Entdeckungen. Skin first, Make up second. Das letzte halbe Jahr bahnte sich mein neuer Faible so langsam an und nun habe ich lauter interessante Proukte entdeckt, die ich gerne testen wollen würde. Da ich eh ein Minimalist in Sachen Makeup bin und immer mehr Hauptmerkmal auf meine Haut lege, ist Hautpflege das A und O für mich. Die Hautpflege gehört für mich zu einem guten Makeup einfach dazu. 

Kiehl's Glow Formula Skin Hydrator | Dieses Produkt hat es mir wirklich angetan. Bisher habe ich noch kein Produkte von Kiehl's gestestet, da mich diese nie wirklich etwas ansprachen auch wenn ich die Marke an sich sehr interessant finde, doch der Glow Formula Skin Hydrator hat es geschafft. Ich war natürlich im Douglas und musste ihn mal testen und wow! Was für ein Glow! Und wie ich finde ein richtig schöner insbesondere zieht das Produkt auch gut in die Haut ein und wirkt wie ein super Primer für den nächsten Schritt - dem Makeup. Aber auch solo wirkt es wie ein Produkt was einen Effekt erzielen könnte bei mir. Es wäre feuchtigkeitsspendet, es gibt frische ins Gesicht, es kann solo oder als Primer genutzt werden, es zieht schnell ein und man schaut blendend aus. Definitiv ein Produkt was von mir getestet werden möchte. Es sprach mich einfach sofort an. Man kann ja nie genug Feuchtigkeit der Haut geben also ich.
Origins Super Spot Remover | Ein Produkt, welches Pickel über Nacht verschwinden lässt. Das wäre ein Traum, gibt es aber leider nicht. Daher wäre ich froh, ich hätte ein Produkt welches die Heilung beschleunigt und man am nächsten Tag Erfolge sieht wie z.B. eine Eindämmung der Entzündung oder ähnliches. Ich neige zwar nicht zu extremer Akne oder ähnliches, aber leider habe ich des Öfteren hormonelle Ausbrüche und kleinere Unreinheiten vorallem wenn ich schwitze. Daher fände ich ein Produkt, welches ich punktuell auf die betroffene Stelle träufeln kann, sehr hilfreich. Eine akute Hilfe, die hoffentlich ein Ergebnis bringt. Auch wenn 10 ml wenig sind...
Rosense Rosenwasser | Von dem Rosenwasser hört man Zwiegespaltenes. Die Einen sagen es wäre grandios. Es beruhigt die Haut und beugt Unreinheiten vor. Die Anderen sagen es bewirkt welche und brennt auf der Haut. Da ich jemand bin der höllische Probleme hat was Hautreaktionen angeht, hat hierbei etwas bedenken. Einerseits wäre es toll, wenn ich einen Toner besäße der aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen bestünde und Pickel vorbeugen würde. Andererseits handelt es sich hierbei um ätherische Öle und ich bin mir nicht sicher ob das meiner Haut gefällt.
Bodyshop Cleansing Balm + Clinique Cleansing Balm | Einmal wisch und weg! Das wär wohl das perfekte Abschminkprodukt für Faule! Leider gibt es so etwas noch nicht aber Dinge, die nah dran sind. Ich mag Abschminköle und Abschminkcremes eh schon super gerne, da sie das  Abschminken ganz schnell, einfach und unkompliziert machen. Nun habe ich eine Auge auf Cleansing Balms geworfen, die genau den selben Effekt haben. Ich warte die ganze Zeit darauf, dass Bodyshop ihren Cleansing Balm wieder aufstocken, denn anscheinend kam es da zu Lieferengpässen.
Caudalie Eau de Beaute | Wer kennt es nicht? Ich möchte seit langer Zeit schon gerne ein Face Mist ausprobieren. Als Feuchtigkeitsspender zuvor, als Frischekick zwischendrin oder als Last Step danach. Irgendwie blieb ich jedesmal bei dem Eau de Beaute von Caudalie hängen.

Samstag, 30. Juni 2018

THE CURRENT LOVE AND FAVES #4

Aktuell bin ich wieder so richtig in dem BB Creams und flüssige Concealer -Feeling drinne. Und in Verbindung mit dem Expert Face Brush von Real Rechniques harmonieren diese Dinge einfach fabelhaft. Ich nutze derzeit nur diesen Pinsel um BBCream und Concealer einzuarbeiten, sogar cremigen Concealer. Als BB Cream nutze ich derzeit stetig die Kiko Daily Protection SPF 15 BB Cream, bin aber weiterhin auf der Suche nach Neuen um sie zu testen. Wie schon erwähnt, nutze ich derzeit gerne flüssige Concealer und suche dort ebenso nach neuen Entdeckungen und Bereicherungen. Aktuell benutze ich tagtäglich die Catrice Liquid Camouflage in 007 Natural Rose oder in 010 Porcelaine und wenn ich diese mit dem Expert Face Brush einarbeite, klappt es mit den Farben reibungslos. Ich habe nur gelesen, dass diese Concealer sich schnell aufbrauchen, was ich etwas schade finde. Aber nachkaufen würde ich sie für den Preis sicherlich.
Auf der Suche nach dem perfekten Blush-/Contouring/-Puderblush - bin ich zwar noch nicht 100% fertig - aber ich stieß auf meiner Suche auf dem Kiko Blush Brush und bin schon sehr zufrieden mit ihm. Hätte ja zu gerne einen Nars Kabuki Brush. Blushmäßig benutze ich seit Wochen tagtäglich das Blush von Benefit in der Farbe Dallas oder das Mac Blush in der Farbe Prism. Und da ich aktuell auch so ein bisschen auf Kontur aus bin, hatte ich mir letztens im Sephora das Nars Duo Blush/Bronzer in Orgasm/Laguna gekauft um diese zu testen - und eins sag ich euch: ich brauch den Laguna Bronzer als Full Size Größe!Selbst "Orgasm" finde ich spitze! Als ich nun vor dem Nars Counter stand - hoffentlich bekommen wir in den Douglas Store einen Nars Counter,bitte! - nahm ich mir auf Empfehlung einer Lieblingsyoutuberin Natalie Stubbs den Nars Velvet Matt Lip Pencil in Walkyrie mit, hinter dem ich seit 3 Jahren her war. Eine unglaublich toller Rosenholzton mit rötlichem Einschlag. Und wenn The Anna Edit sagt die Velvet Matt Pencil sind toll, dann möchte  man sich natürlich nicht nur einen kaufen...Daher habe ich mir von den Velvet Matt Lip Pencils Miniversionen in einem Set gekauft mit den bekanntesten Farben drinne. Cruella und Dolce Vita. Ich habe letztens Cruella ausprobieren wollen - so ein richtiges mattes Rot nicht so blaustichig, nicht zu dunkel oder zu hell und die Lieblingsrot von TheAnnaEdit - und ich liebe diese Farbe. French Chicness Overload. Ich habe mir vorgenommen mir hiervon die Fullsize-Größe zu kaufen. Ich kann mit dieser Farbe eher ein Art Lipstain erzeugen und habe sie letztens in Strasbourg den ganzen Tag über getragen - wenn man in Frankreich schon mal ist - und sie verschwand nicht einmal nach einer fettigen Pizza...
Zudem habe ich mir letzten den Chanel Rouge Coco Lippenstift in der Mademoiselle gegönnt und sehr sehr gerne die letzte Zeit getragen. Die Farbe ist die perfekte My-Lips-Are-Better-Farbe für mich und das Tragegefühl ist super. Außerdem ist die Aufmachung des Lippenstifts schon ein Traum und jedes mal wenn ich ihn benutze, fühle ich mich mehr elegant.
Augentechnisch habe ich in den letzten Wochen genau zwei Augenprodukte häufig benutzt. Entweder die Naked 2 Basics Palette oder den Artdeco Cream Eyeshadow in Cork, welcher mich an Groundwork erinnert. Einfach mit einem Blenderpinsel etwas Farbe aufgenommen und in die Lidfalte oder auf das komplette Lid gegeben.
Goldea Roman Nights Eau de Parfum war ein Geburtstagsgeschenk und mein erstes richtiges Parfum. Der Duft ist unglaublich angenehm und es riecht irgendwie nach mir.
Ich neige zu wirklich trockenen Beinen oder allgemein zu einer trockenen Haut, die sich dadurch äußert, dass meist nach dem Duschen meine Haut anfängt zu jucken. Deswegen habe ich mal eine Bodycream ausprobiert hier von Balea in der Sorte Vanilla und es bringt meiner Haut wieder etwas mehr Frische zurück.
Ich bin ein großer Fan der Elvital Shampoo und Spülung-Reihe insbesondere der Pracht und Fülle-Reihe mit wertvollen Ölen etc etc. Seit ein paar Monaten kam eine neue Reihe in das Elvital-Sortiment die Dream Length-Reihe und sie kommt der vorherigen sehr nah.


Sonntag, 3. Juni 2018

MY CURRENT LOVES AND FAVES #3

In der letzten Zeit waren Teintprodukte bei mir ganz hoch im Kurs. Denn in den letzten Monaten habe ich immer mehr Lust auf auf Minimal Makeup gehabt und habe meine Schminkroutine auf das Minimalistischste gehalten wie es nur geht. Dennoch habe ich mich sehr in Sachen Blush, Bronzer und Möchtegern-Contouring versucht. Ich weiß nicht ob es an de derzeitigen French-Chicness-Trip liegt oder wieder hervor gekramten alten Videso von sog. Youtubegurus, die ich verfolgte, aber aktuell versuche ich nur Produkte zu kaufen, die ich täglich benutzen möchte und eine Art minimalistische Makeupsammlung aufzubauen mit Produkten, die ich wirklich mag und dann auch nutze. Als meine aktuellen Bronzer-/Blush-/Contouringprodukte benutze ich immer wieder gerne das Mac Blush in der Farbe Prism - ein toller natürlicher Farbton, das Chanel Healthy Glow Powder in der Farbe 003 - was unfassbar toll auf der Haut aussieht, wie einwenig sonnengeküsst und dieses Puder verschmilzt mit der Haut.Göttlich. Reni von xKarenina ist schuld!Und dann noch der Hoola Lite Bronzer von Benefit, den ich wiederum als Bronzer-/Contouringprodukt nutze und ab und an auch als Lidschatten umfunktioniere. Die Suche nach dem perfekten Pinsel für meine Absichten habe ich noch nicht zu 100% gefunden, finde ich. Aber der Kiko Blush Brush ist seit Neustem mein Allroundpinsel für Bronzer,Blush,Contouring und Puder aufzutragen. Den Terra Naturi Blending Brush habe ich als Concealerpinsel umfunktioniert und es klappt hervorragend - hiermit erzielt man eine Art Airbrushed-Technik. Das neue Catricesortiment brachte eine hellere Version der Catrice Liquid Camouflage heraus und zwar in der Nuance 007. Diese ist tatsächlich schön hell und rosastichig. Bleiben wir bei Catrice dort benutze ich ein neues Puder und zwar das Catrice Prime and Fine Mattifying Powder, welches farblos und wasserabweisend ist und unglaublich fein gemahlen. Ich benutze normalerweise Augenbrauenpuder aber wenn es schnell gehen soll, habe ich den Catrice Eyebrow Stylist in der Farbe Date with Ash'ton die ganze Zeit benutzt. Weil wir es eben mit der French-Chicness-Phase hatten, benutze ich derzeit auch am Liebsten rötliche Lipstainfarben. Sehr gerne derzeit den Mac Lippenstift in Capricious.