Samstag, 14. Juli 2018

WHAT'S ON MY SKINCARE WISHLIST

Hautpflege ist und bleibt für mich ein komplett neues und unerforschtes Gebiet mit allerhand lauter tollen, neuen Entdeckungen. Skin first, Make up second. Das letzte halbe Jahr bahnte sich mein neuer Faible so langsam an und nun habe ich lauter interessante Proukte entdeckt, die ich gerne testen wollen würde. Da ich eh ein Minimalist in Sachen Makeup bin und immer mehr Hauptmerkmal auf meine Haut lege, ist Hautpflege das A und O für mich. Die Hautpflege gehört für mich zu einem guten Makeup einfach dazu. 

Kiehl's Glow Formula Skin Hydrator | Dieses Produkt hat es mir wirklich angetan. Bisher habe ich noch kein Produkte von Kiehl's gestestet, da mich diese nie wirklich etwas ansprachen auch wenn ich die Marke an sich sehr interessant finde, doch der Glow Formula Skin Hydrator hat es geschafft. Ich war natürlich im Douglas und musste ihn mal testen und wow! Was für ein Glow! Und wie ich finde ein richtig schöner insbesondere zieht das Produkt auch gut in die Haut ein und wirkt wie ein super Primer für den nächsten Schritt - dem Makeup. Aber auch solo wirkt es wie ein Produkt was einen Effekt erzielen könnte bei mir. Es wäre feuchtigkeitsspendet, es gibt frische ins Gesicht, es kann solo oder als Primer genutzt werden, es zieht schnell ein und man schaut blendend aus. Definitiv ein Produkt was von mir getestet werden möchte. Es sprach mich einfach sofort an. Man kann ja nie genug Feuchtigkeit der Haut geben also ich.
Origins Super Spot Remover | Ein Produkt, welches Pickel über Nacht verschwinden lässt. Das wäre ein Traum, gibt es aber leider nicht. Daher wäre ich froh, ich hätte ein Produkt welches die Heilung beschleunigt und man am nächsten Tag Erfolge sieht wie z.B. eine Eindämmung der Entzündung oder ähnliches. Ich neige zwar nicht zu extremer Akne oder ähnliches, aber leider habe ich des Öfteren hormonelle Ausbrüche und kleinere Unreinheiten vorallem wenn ich schwitze. Daher fände ich ein Produkt, welches ich punktuell auf die betroffene Stelle träufeln kann, sehr hilfreich. Eine akute Hilfe, die hoffentlich ein Ergebnis bringt. Auch wenn 10 ml wenig sind...
Rosense Rosenwasser | Von dem Rosenwasser hört man Zwiegespaltenes. Die Einen sagen es wäre grandios. Es beruhigt die Haut und beugt Unreinheiten vor. Die Anderen sagen es bewirkt welche und brennt auf der Haut. Da ich jemand bin der höllische Probleme hat was Hautreaktionen angeht, hat hierbei etwas bedenken. Einerseits wäre es toll, wenn ich einen Toner besäße der aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen bestünde und Pickel vorbeugen würde. Andererseits handelt es sich hierbei um ätherische Öle und ich bin mir nicht sicher ob das meiner Haut gefällt.
Bodyshop Cleansing Balm + Clinique Cleansing Balm | Einmal wisch und weg! Das wär wohl das perfekte Abschminkprodukt für Faule! Leider gibt es so etwas noch nicht aber Dinge, die nah dran sind. Ich mag Abschminköle und Abschminkcremes eh schon super gerne, da sie das  Abschminken ganz schnell, einfach und unkompliziert machen. Nun habe ich eine Auge auf Cleansing Balms geworfen, die genau den selben Effekt haben. Ich warte die ganze Zeit darauf, dass Bodyshop ihren Cleansing Balm wieder aufstocken, denn anscheinend kam es da zu Lieferengpässen.
Caudalie Eau de Beaute | Wer kennt es nicht? Ich möchte seit langer Zeit schon gerne ein Face Mist ausprobieren. Als Feuchtigkeitsspender zuvor, als Frischekick zwischendrin oder als Last Step danach. Irgendwie blieb ich jedesmal bei dem Eau de Beaute von Caudalie hängen.

Samstag, 30. Juni 2018

THE CURRENT LOVE AND FAVES #4

Aktuell bin ich wieder so richtig in dem BB Creams und flüssige Concealer -Feeling drinne. Und in Verbindung mit dem Expert Face Brush von Real Rechniques harmonieren diese Dinge einfach fabelhaft. Ich nutze derzeit nur diesen Pinsel um BBCream und Concealer einzuarbeiten, sogar cremigen Concealer. Als BB Cream nutze ich derzeit stetig die Kiko Daily Protection SPF 15 BB Cream, bin aber weiterhin auf der Suche nach Neuen um sie zu testen. Wie schon erwähnt, nutze ich derzeit gerne flüssige Concealer und suche dort ebenso nach neuen Entdeckungen und Bereicherungen. Aktuell benutze ich tagtäglich die Catrice Liquid Camouflage in 007 Natural Rose oder in 010 Porcelaine und wenn ich diese mit dem Expert Face Brush einarbeite, klappt es mit den Farben reibungslos. Ich habe nur gelesen, dass diese Concealer sich schnell aufbrauchen, was ich etwas schade finde. Aber nachkaufen würde ich sie für den Preis sicherlich.
Auf der Suche nach dem perfekten Blush-/Contouring/-Puderblush - bin ich zwar noch nicht 100% fertig - aber ich stieß auf meiner Suche auf dem Kiko Blush Brush und bin schon sehr zufrieden mit ihm. Hätte ja zu gerne einen Nars Kabuki Brush. Blushmäßig benutze ich seit Wochen tagtäglich das Blush von Benefit in der Farbe Dallas oder das Mac Blush in der Farbe Prism. Und da ich aktuell auch so ein bisschen auf Kontur aus bin, hatte ich mir letztens im Sephora das Nars Duo Blush/Bronzer in Orgasm/Laguna gekauft um diese zu testen - und eins sag ich euch: ich brauch den Laguna Bronzer als Full Size Größe!Selbst "Orgasm" finde ich spitze! Als ich nun vor dem Nars Counter stand - hoffentlich bekommen wir in den Douglas Store einen Nars Counter,bitte! - nahm ich mir auf Empfehlung einer Lieblingsyoutuberin Natalie Stubbs den Nars Velvet Matt Lip Pencil in Walkyrie mit, hinter dem ich seit 3 Jahren her war. Eine unglaublich toller Rosenholzton mit rötlichem Einschlag. Und wenn The Anna Edit sagt die Velvet Matt Pencil sind toll, dann möchte  man sich natürlich nicht nur einen kaufen...Daher habe ich mir von den Velvet Matt Lip Pencils Miniversionen in einem Set gekauft mit den bekanntesten Farben drinne. Cruella und Dolce Vita. Ich habe letztens Cruella ausprobieren wollen - so ein richtiges mattes Rot nicht so blaustichig, nicht zu dunkel oder zu hell und die Lieblingsrot von TheAnnaEdit - und ich liebe diese Farbe. French Chicness Overload. Ich habe mir vorgenommen mir hiervon die Fullsize-Größe zu kaufen. Ich kann mit dieser Farbe eher ein Art Lipstain erzeugen und habe sie letztens in Strasbourg den ganzen Tag über getragen - wenn man in Frankreich schon mal ist - und sie verschwand nicht einmal nach einer fettigen Pizza...
Zudem habe ich mir letzten den Chanel Rouge Coco Lippenstift in der Mademoiselle gegönnt und sehr sehr gerne die letzte Zeit getragen. Die Farbe ist die perfekte My-Lips-Are-Better-Farbe für mich und das Tragegefühl ist super. Außerdem ist die Aufmachung des Lippenstifts schon ein Traum und jedes mal wenn ich ihn benutze, fühle ich mich mehr elegant.
Augentechnisch habe ich in den letzten Wochen genau zwei Augenprodukte häufig benutzt. Entweder die Naked 2 Basics Palette oder den Artdeco Cream Eyeshadow in Cork, welcher mich an Groundwork erinnert. Einfach mit einem Blenderpinsel etwas Farbe aufgenommen und in die Lidfalte oder auf das komplette Lid gegeben.
Goldea Roman Nights Eau de Parfum war ein Geburtstagsgeschenk und mein erstes richtiges Parfum. Der Duft ist unglaublich angenehm und es riecht irgendwie nach mir.
Ich neige zu wirklich trockenen Beinen oder allgemein zu einer trockenen Haut, die sich dadurch äußert, dass meist nach dem Duschen meine Haut anfängt zu jucken. Deswegen habe ich mal eine Bodycream ausprobiert hier von Balea in der Sorte Vanilla und es bringt meiner Haut wieder etwas mehr Frische zurück.
Ich bin ein großer Fan der Elvital Shampoo und Spülung-Reihe insbesondere der Pracht und Fülle-Reihe mit wertvollen Ölen etc etc. Seit ein paar Monaten kam eine neue Reihe in das Elvital-Sortiment die Dream Length-Reihe und sie kommt der vorherigen sehr nah.


Sonntag, 3. Juni 2018

MY CURRENT LOVES AND FAVES #3

In der letzten Zeit waren Teintprodukte bei mir ganz hoch im Kurs. Denn in den letzten Monaten habe ich immer mehr Lust auf auf Minimal Makeup gehabt und habe meine Schminkroutine auf das Minimalistischste gehalten wie es nur geht. Dennoch habe ich mich sehr in Sachen Blush, Bronzer und Möchtegern-Contouring versucht. Ich weiß nicht ob es an de derzeitigen French-Chicness-Trip liegt oder wieder hervor gekramten alten Videso von sog. Youtubegurus, die ich verfolgte, aber aktuell versuche ich nur Produkte zu kaufen, die ich täglich benutzen möchte und eine Art minimalistische Makeupsammlung aufzubauen mit Produkten, die ich wirklich mag und dann auch nutze. Als meine aktuellen Bronzer-/Blush-/Contouringprodukte benutze ich immer wieder gerne das Mac Blush in der Farbe Prism - ein toller natürlicher Farbton, das Chanel Healthy Glow Powder in der Farbe 003 - was unfassbar toll auf der Haut aussieht, wie einwenig sonnengeküsst und dieses Puder verschmilzt mit der Haut.Göttlich. Reni von xKarenina ist schuld!Und dann noch der Hoola Lite Bronzer von Benefit, den ich wiederum als Bronzer-/Contouringprodukt nutze und ab und an auch als Lidschatten umfunktioniere. Die Suche nach dem perfekten Pinsel für meine Absichten habe ich noch nicht zu 100% gefunden, finde ich. Aber der Kiko Blush Brush ist seit Neustem mein Allroundpinsel für Bronzer,Blush,Contouring und Puder aufzutragen. Den Terra Naturi Blending Brush habe ich als Concealerpinsel umfunktioniert und es klappt hervorragend - hiermit erzielt man eine Art Airbrushed-Technik. Das neue Catricesortiment brachte eine hellere Version der Catrice Liquid Camouflage heraus und zwar in der Nuance 007. Diese ist tatsächlich schön hell und rosastichig. Bleiben wir bei Catrice dort benutze ich ein neues Puder und zwar das Catrice Prime and Fine Mattifying Powder, welches farblos und wasserabweisend ist und unglaublich fein gemahlen. Ich benutze normalerweise Augenbrauenpuder aber wenn es schnell gehen soll, habe ich den Catrice Eyebrow Stylist in der Farbe Date with Ash'ton die ganze Zeit benutzt. Weil wir es eben mit der French-Chicness-Phase hatten, benutze ich derzeit auch am Liebsten rötliche Lipstainfarben. Sehr gerne derzeit den Mac Lippenstift in Capricious.


Donnerstag, 24. Mai 2018

MY CURRENT BEAUTY WISHLIST

Dior Rouge Lipstick in Saint Germain und Rendez-Vous + Chanel Rouge Allure Velvet Lippenstift in 62 Libre + Chanel Rouge Coco Lipstick in Adrienne
Angepriesen von Reni von xKarenina und angefixt von Avectroiscoeur machte ich mich auf dem Weg zu einem Douglas Counter, welche den Dior Lippenstift in der Farbe Saint Germain führt. Und siehe da es war Liebe auf dem ersten Swatch.Ein schöner Rosenholzton, aber anders als diese ich schon daheim habe. Und die Farbe Rendez-Vous. Ein rötlicher Ton. Die beiden Farben wirken mehr wie gut durchblutete Lippen.
Welcher Lippenstift aufjedenfall ebenso auf meiner Liste steht ist der Chanel Rouge Allure Velvet Lippenstift in der Farbe Libre. Auch ein toller Nudeton mit velvet mattem Finish. Es gibt Tage, da habe ich Lust eine Art Peachy-Nude oder sagen wir eher einfach auf einen Lippentsift der unauffällig ist, aber das Makeup irgendwie abrundet. Meine Wahl viel hier auf den Chanel Rouge Coco Lippenstift in der Farbe Adrienne. Auch wieder so eine The Anna Edit-Anfixerei. Aber der Farbton und das Finish passen einfach immer und zu allem.

BVLGARI Goldea Roman Nights Eau de Parfum
Wie gerne würde ich mal ein richtig Parfum besitzen. Ein richtiges Parfum kostet zwar Geld, aber der Duft soll viel länger an einem haften bleiben. Nur hatte ich jahrelang nie einen Duft gefunden, der es wert gewesen wäre bis ich den Duft von BVLGARI Goldea Roman Nights EdP als Pröbchen bekam und es roch wie mein Duft. Schwierig zu beschreiben. Einfach wie Duft, der mit mir wunderbar harmoniert.

Bodyshop Cleansing Butter + Cleansing Oil 
Skin first, Make Up second. Aktuell ganz meine Devise. Da ich immer ein Fan von schnellen Abschminkroutine bin, habe ich seit Längerem die Bodyshop Cleansing Butter und das Cleansing Oil im Auge. Zwei Abshcminkprodukte, die effektiv, schnell und schonend das Makeup runter bekommen.

Bobbi Brown Longwear Cream Eyeshadow + Longwear Cream Eyeshadowstick in Stone + Chanel Ombre Première Cremeyeshadow in Memory
Ich liebe meine Paint Pots im generellen. Dadurch, dass ich solche Nudetöne unheimlich mag und nachdem ich diesen Creamlidschatten bei einem Lisa Eldridge Tutorial sah in dem sie erzählte welche Produkte sie für ein Shooting an Emma Watson nutze und darunter dieser Bobbi Brown Longwear Cream Eyeshadow in Stone war, war klar dass ich ihn brauche #fangirlmoment. Allein weil die Farbe wie mein heiß geliebter Paint Pot Groundwork ausschaut. In einem Moment von "du-brauchst-auch-Dinge-für-eine-Travelmakeuptasche" stieß ich auf den Eyeshadowstick in der selbigen Farbe, obwohl ich Sand Dune auch ansprechend fände. Das gute an solchen Sticks sind, dass sie schön handlich und unkompliziert aufzutragen sind. One Swipe and done! Bleiben wir bei Cremelidschatten und da habe ich den Chanel Ombre Première Cremeyeshadow in der farbe Memory im Auge. Aktuell habe ich wieder - so wie immer um die Zeit herum - einen The Anna Edit-Tick und nochmals so richtig Lust auf einen bronzigen Lidschatten. Insbesondere im Sommer finde ich ihn super passend, aber bronziger Lidschatten passt einfach das ganze Jahr über. Letztens packte ich endlich mal das Maybelline Color Tattoo in der Farbe On and On Bronze aus und liebte es! Daher fand ich, dass ich mir ruhig auch die teurere Alternative von Chanel zulegen könnte insbesondere weil ich Chanel Produkte wirklich zu schätzen gelernt habe.

Real Techniques Core Collection + ein guter Rouge-Kontur-Bronzer Pinsel eventuell der Zoeva 121 Face Definer + Zoeva 128 Creme Cheek Rougepinsel + Zoeva 105 Luxe Highlight Pinsel + Zoeva 322 Brow Line
Das Pinselset "Core Collection" von Real Techniques beinhaltet 4 Pinsel: Einmal den Buffing Brush, ein Contour Brush, ein spitzer Foundationpinsel und ein kleiner Pinsel für Unebenheiten abzudecken. Vier Pinsel, welche ich für alles mögliche nutzen könnte. Ein paar Ideen hätte ich da schon und Pinsel kann man ja nie genug haben. Zudem bin ich noch auf der Suche nach DEM Rouge-Kontur-Bronzer Pinsel, der alle drei Dinge in Einem bewältigt ähnlich dem Mac 138er und gleichzeitig auch für mein Gesicht nicht überdeminsional ist oder eben ein anderer der dem zwar nicht ähnlich sieht aber dennoch den selben Zweck erfüllt. Im Auge habe ich dafür den Zoeva 121 Face Definer, da ich finde, dass dieser dem Mac am Nächsten käme. Außerdem wollte ich mir gerne noch einen neuen Rouge Pinsel zulegen - jetzt wo ich regelmäßig welches nutze - und habe hierfür den Zoeva 128 Creme Cheek Rougepinsel und den Zoeva 105 Luxe Highlight Pinsel im Auge. Den 105er habe ich bei einer Blogger- und Youtberin gesehen und das Ergebnis sah richtig toll aus. Zudem wollte ich mir gerne noch einen neuen Augenbrauenpinsel zulegen und habe vorerst den Zoeva 322 Brow Line im Auge.

Mac Blush in Blushbaby + Mac Mineralize Blush Warm Soul + Benefit Blush in Dallas + Mac Blush in Gingerly
Ich liebe einfach, wenn das Gesicht Wärme und Dimension erhält. Nachdem ich ein sehr großer Fan von dem Blush Prism und Harmony geworden bin - und Tag ein Tag aus trage, kein Witz - habe ich zudem noch das Mac Mineralize Blush Warm Soul und das Benefit Blush in Dallas im Auge ebenso eine Art Blush/Kontur/Bronzer-Farbe. Genau wie das Mac Blush in der Farbe Blushbaby und/oder in der Farbe Gingerly.Blushbaby ist ein Rosenholzton und Gingerly ist ein rötliches Braun würde ich mal sagen ebenso eine tolle geht-immer-Farbe.

Mac Eyeshadow Omega
In einem Tutorial einer Youtuberin sah ich, dass sie die Farbe Omega als Augenbrauenpuder benutzt, da die Farbe schön aschig ist. Und irgendwie war ich von der Idee angefixt einen Single-Augenbrauenprodukt zu besitzen. Im Grunde ist Lidschatten ja nichts anderes als Augenbrauenpuder. Also wieso nicht...?!Aber mal schauen...

Benefit Brightening Concealer in No. 1 + Mac Pro Longwear Concealer
Korrektoren unter den Augen sind für mich die ideale Concealervariante um dunkle Augenschatten verschwinden zu lassen. Von dem Benefit Brightening Concealer in der hellsten Farbe war ich überrascht wie cremig dieser ist und stark deckend, mal abgesehen davon ist eine ordentliche Menge  im Pot. Bei dem Mac Pro Longwear Concealer wollte ich erst einmal schauen, ob denn dort eine passende helle Farbe für mich dabei ist. Wenn ja, müsste ich mich zwischen einem der beiden Concealer entscheiden.

Guerlain Joli Teint Bronzer in 02 Naturel Blonde
Welch ein Zufall noch ein Bronzer! Den Guerlain Joli Teint Bronzer in 02 Naturel Blonde habe ich auf dem Kanal von Saskia alias Wonderwall entdeckt und war von diesem direkt entzückt. Außerdem soll dieser ebenfalls sehr toll für helle Häutchen sein.

Montag, 21. Mai 2018

MY EVERYDAY MINIMAL MAKEUP ROUTINE

In letzter Zeit habe ich mich tatsächlich mal beobachtet, welche Schritte ich tatsächlich in meiner alltäglichen Makeup Routine einhalte. Denn im Alltag, wenn ich Lust habe mich etwas zu schminken, greife ich auf das Natürlichste und Minimalistischste zurück aufgrund zu wenig Zeit und auch aufgrund zu wenig Lust. Dennoch hat sich eine kleine Makeup Routine bei mit einschlichen und ich finde diese Makeup-Steps essentiell eben halt nur sehr simpel. Aber für jeden Tag reicht mir das völlig aus. Produkte folgen noch denke ich...

BASE
Als erstes kommt die Hautpflege. Ich benutze jeden Morgen einen Mizellenwasser sprich Cleanser und eine Feuchtigkeitscreme. Jetzt im Sommer darf auch eine Sonnencreme nicht fehlen.
Ich mag zwar BB Creams, aber im Alltag greife ich tatsächlich nur auf Concealer zurück. Geht einfach flotter. Ich trage den Concealer einfach partiell dort auf, wo ich etwas zu retuschieren habe und nutze dann gerne noch einen Corrector für meine Augenschatten. Ein Schritt der tatsächlich etwas ausmacht und einen frisch aussehen lässt, da er meine dunkleren Augenschatten neutralisiert und ich viel wacher und gesünder wirke. Ab und zu pudere ich dann auch gerne nochmal etwas mit einem transparenten Puder mein Gesicht ab um einerseits das Ganze etwas zu setten, aber auch etwas gegen das Ölige gegenzuwirken. Seit einigen Monaten benutze ich auch täglich, wenn ich mich schminke, Bronzer oder Blush. Entweder kommen beide in Kombination oder seperat zum Einsatz. Ich sehe damit einfach viel gesünder aus, habe etwas mehr Farbe im Gesicht und mein Gesicht wirkt etwas mehr dimensoniert.

EYES
Um meine Augenbrauen kümmere ich mich auch immer. Nichts großartiges, aber etwas mit einem Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder bewaffnet, derzeit auch gerne mit einem aschigen Lidschatten (ist quasi das Selbe wie Augenbrauenpuder), die Augenbrauen aufzufüllen hat schon einen enormen Effekt bei mir. Das Augenmakeup halte ich so simpel wie es nur geht. Hauptsächlich biege ich meine Wimpern und tusche meine oberen und unteren Wimpern. Gebe etwas braunen Kajal an den unteren Wimpernkranz, da meine Wimpern sehr hell sind und sie somit dunkler wirken und das war es schon. Manchmal benutze ich vielleicht mal den Bronzer als Lidschattenersatzprodukt.

LIPS
Und zu guter Letzt einfach nur Lippenpflege. Manchmal aber auch gerne eine Art Lipstain um etwas mehr die natürliche Lippenfarbe hervorzuheben.

That's it. Minimalistisch ohne Ende, aber mit Wirkung!

Donnerstag, 10. Mai 2018

MY CURRENT LOVES AND FAVES #2

BB Creams
Ich halte es bewusst allgemein.BB Creams sind für mich einfach die perfekte Ergänzung zur Tagespflege mit einem Klecks Farbe. Insbesondere die Kiko Daily Protection BB Cream, die Bare Minerals Complexion Rescue und die Alverde BB Cream. Habe tatsächlich einen Weg gefunden damit die Alverde BB Cream für mich funktioniert und auch einzieht und nicht auf meiner Haut rumrutscht. Einfach mit meiner Feuchtigkeitscreme vermischen. Übrigens bei allem BB Cream benutze ich jeweils die hellste Farbe. Aber am Liebsten mag ich bisher die Bare Minerals Complexion Rescue und die Kiko Daily Protection BB Cream.

Tweezerman Wimpernzange
Seitdem ich diese Wimpernzange benutze oder sagen wir allgemein seit ich Wimpernzange benutze, habe meine Wimpern sich bei tuschen verändert. Das Ergebnis ist einfach da! Was ich niemals gedacht hätte. Bisher habe ich Wimpernzange nur belächelt, aber sie bringen tatsächlich was insbesondere bei starren Elefantenwimpern. Seither nutze ich sie stetig - sogar ohne Mascara - und der Schwung ist da! Auch mag ich die dickeren Gummipads bei der Tweezerman Wimpernzange. Sie biegt ohne Knick! Fabulös! Wimpern tuschen ohne Wimpernzange derzeit nicht denkbar.

Bodyshop Cheek and Lip Tint Red Pomegrante  + Natural Beauty und Kiko Velvet Touch Cream Blush in 07 Natural Rose
Komm verallgemeinern wir es einfach: Cremerouge. Auch so eine kleine Revolution. Von den den Bodyshop Cheek and Lip Tints war ich eh schon zuvor begeistert. Jetzt zogen noch Red Pomegrante  (die Farbe von Emma Watson) und Natural Beauty bei mir ein. Und jedesmal wenn ich sie trage, geben sie einfach den Glow und die perfekte natürliche Farbe. 'I got rosy flushed Cheeks' würden die Briten nun sagen. Von dem Kiko Velvet Touch Cream Blush in der Farbe 07 Natural Rose bin ich auch begeistert. Einfach mit einem Pinsel etwas aufnehmen und auf die Wange geben. Cremeblush ist eine neue Leidenschaft von mir genau wie Bronzer,und Wimpernzangen,und und und...

Catrice Glam and Doll Volume Mascara
Allgemein bin ich ja von der Glam and Doll-Reihe begeistert. Begeistert war ich ja schon anfangs von der Glam and Doll False Lashes Mascara, welche täglich bei mir zum Einsatz kommt. Jetzt habe ich einen weiteren Favoriten aus der Reihe und zwar die Catrice Glam and Doll Volume Mascara.

Nivea tägliches Waschgel-Peeling
Skincare ist weiterhin ziemlich weit oben bei mir und es gibt so so viele Produkte, die ich gerne ausprobieren wollen würde. Das Waschgel-Peeling benutze ich immer unter der Dusche und es führt dazu, dass mein Haut ganz ganz zart wird. Mag es sehr gerne.

Maybelline Color Tattoo in Creamy Beige
Leider aus dem Sortiment genommen..wieso?! War ein super günstiges Dupe zu dem Mac Paint Pot Groundwork. Aufjedenfall habe ich es wieder für mich entdeckt für einen One-Wash-Eyeshadow für ein minimalistisches Makeup. Inbesondere in Kombination mit dem Zoeva 228er.

Essence Kohl Kajal Teddy 
Soll ja ein Dupe zum dem Mac Kohl Kajal in der Farbe Teddy sein. Derzeit nutze ich diesen Kajal immer immer öfters. Entweder in Kombination mit dem Color Tattoo Creamy Beige, die unglaublich gut zusammen harmonieren oder einfach solo.

Montag, 16. April 2018

MY BEAUTY WISHLIST

Dior Rouge Lipstick in Saint Germain  + Chanel Rouge Allure Velvet Lippenstift in 62 Libre
Angepriesen von Reni von xKarenina und angefixt von Avectroiscoeur machte ich mich auf dem Weg zu einem Douglas Counter, welche den Dior Lippenstift in der Farbe Saint Germain führt. Und siehe da es war Liebe auf dem ersten Swatch.Ein schöner Rosenholzton, aber anders als diese ich schon daheim habe. Die Farbe wirkt mehr wie gut durchblutete Lippen.
Welcher Lippenstift aufjedenfall ebenso auf meiner Liste steht ist der Chanel Rouge Allure Velvet Lippenstift in der Farbe Libre. Auch ein toller Nudeton mit velvet mattem Finish.

BVLGARI Goldea Roman Nights Eau de Parfum
Wie gerne würde ich mal ein richtig Parfum besitzen. Ein richtiges Parfum kostet zwar Geld, aber der Duft soll viel länger an einem haften bleiben. Nur hatte ich jahrelang nie einen Duft gefunden, der es wert gewesen wäre bis ich den Duft von BVLGARI Goldea Roman Nights EdP als Pröbchen bekam und es roch wie mein Duft. Schwierig zu beschreiben. Einfach wie Duft, der mit mir wunderbar harmoniert.

Bodyshop Cleansing Butter + Cleansing Oil 
Skin first, Make Up second. Aktuell ganz meine Devise. Da ich immer ein Fan von schnellen Abschminkroutine bin, habe ich seit Längerem die Bodyshop Cleansing Butter und das Cleansing Oil im Auge. Zwei Abshcminkprodukte, die effektiv, schnell und schonend das Makeup runter bekommen.

Bobbi Brown Longwear Cream Eyeshadow + Longwear Cream Eyeshadowstick in Stone
Ich liebe meine Paint Pots im generellen. Dadurch, dass ich solche Nudetöne unheimlich mag und nachdem ich diesen Creamlidschatten bei einem Lisa Eldridge Tutorial sah in dem sie erzählte welche Produkte sie für ein Shooting an Emma Watson nutze und darunter dieser Bobbi Brown Longwear Cream Eyeshadow in Stone war, war klar dass ich ihn brauche #fangirlmoment. Allein weil die Farbe wie mein heiß geliebter Paint Pot Groundwork ausschaut. In einem Moment von "du-brauchst-auch-Dinge-für-eine-Travelmakeuptasche" stieß ich auf den Eyeshadowstick in der selbigen Farbe, obwohl ich Sand Dune auch ansprechend fände. Das gute an solchen Sticks sind, dass sie schön handlich und unkompliziert aufzutragen sind. One Swipe and done!

Real Techniques Core Collection  + ein guter Rouge-Kontur-Bronzer Pinsel
Dieses Pinselset beinhaltet 4 Pinsel: Einmal den Buffing Brush, ein Contour Brush, ein spitzer Foundationpinsel und ein kleiner Pinsel für Unebenheiten abzudecken. Vier Pinsel, welche ich für alles mögliche nutzen könnte. Ein paar Ideen hätte ich da schon und Pinsel kann man ja nie genug haben. Zudem bin ich noch auf der Suche nach DEM Rouge-Kontur-Bronzer Pinsel, der alle drei Dinge in Einem bewältigt ähnlich dem Mac 138er und gleichzeitig auch für mein Gesicht nicht überdeminsional ist oder eben ein anderer der dem zwar nicht ähnlich sieht aber dennoch den selben Zweck erfüllt.

Mac Blush in Harmony + Blushbaby 
Ich liebe einfach, wenn das Gesicht Wärme und Dimension erhält. Nachdem ich ein sehr großer Fan von dem Blush Prism geworden bin - und Tag ein Tag aus trage, kein Witz - habe ich zudem noch das Blush Harmony im Auge für eine Art Blush/Kontur/Bronzer-Farbe. Ich hoffe ja, dass die Farbe so rüber kommt wie ich es mir vorstelle. Natürlich, definiert, etwas mehr Wärme und dimensoniert. Außerdem habe ich zusätzlich auch noch das Blush Blushbaby ebenfalls von Mac im Visier möglicherweise ein gutes Dupe für Nars Douceur?!

Chanel Les Beiges Healthy Glow Sheer Powder in 030
Dieses Puder von Chanel ist einfach unglaublich überteuert mit 50€ und daher eher ein Luxusprodukt für mich und definitiv eher etwas worauf ich nebenher einfach hinspare. Ich habe mich bewusst für die Farbe 030 entschieden, da sie von den Meisten als Bräunungspuder benutzt wird und so war mein Vorhaben ebenso. Die 010 wäre ein perfekte Farbe für meinen Hautton als normales Puder. Ich habe auch schonmals davor gestanden und das Puder getestet und es ist einfach so fein zermahlen und unglaublich zart. Allein die Verpackung hat schon den typischen Chaneltouch. Aber Das Chanel Healthy Glow Sheer Powder ist wirklich ein Produkt was mal wieder purer Luxus ist.

Benefit Brightening Concealer in No. 1
Korrektoren unter den Augen sind für mich die ideale Concealervariante um dunkle Augenschatten verschwinden zu lassen. Von dem Benefit Brightening Concealer in der hellsten Farbe war ich überrascht wie cremig dieser ist und stark deckend, mal abgesehen davon ist eine ordentliche Menge  im Pot.

Guerlain Joli Teint Bronzer in 02 Naturel Blonde
Welch ein Zufall noch ein Bronzer! Den Guerlain Joli Teint Bronzer in 02 Naturel Blonde habe ich auf dem Kanal von Saskia alias Wonderwall entdeckt und war von diesem direkt entzückt. Außerdem soll dieser ebenfalls sehr toll für helle Häutchen sein.